Startseite
  Archiv
  Bilder ^^
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Kusselviechz
   Athletic
   Sam
   Gedichteforen
   Brettspielwelt
   Ritterburg



http://myblog.de/curze

Gratis bloggen bei
myblog.de





Langeweile, also mal wieder ein Blog

Wowww... ich schreib mal wieder. Und wieso? Ich hab grad einfach nix zu tun, dass is alles ^^
Vielleicht interessierts ja auch tatsächlich wen, was ich in der letzten Zeit so getrieben hab.
Ich war in Rom und hab nach meinem mrecht erfolgreichen Semester einen erholsamen Urlaub verbracht, und zwar direkt nach dem Finale in Berlin, dass ich da natürlich direkt am Olympiastadium miterleben musste. Schön vom Balkon die Stimmung aus dem Stadium gehört und im Fernsehen die Bilder dazu gehabt. War riesig. Vor allem die feiernden Italiener nach dem Spiel. Das war echt ne geile Party. Hat richtig Spaß gemacht und außerdem gabs ein paar nette Gespräche. War schön sich mal mit Leuten aus anderen Ländern zu unterhalten und mit allen zusammen zu feiern. Denn natürlich haben auch einige Brasilianer nicht gefehlt und auch die Portugisischen Fans haben gut abgefeiert. War auf jeden Fall riesig. Sowas hab ich noch nie erlebt.
Zur EM gehts vielleicht auf Urlaub in die Schweiz ^^ aber ersteinmal kommt die HANDBALL WM nächstes Jahr bei uns. Und ich werd auf jeden Fall dabei sein.
Rom war auch super: Ich sag nur
Siamo campioni del mondo ... Siamo campioni del mondo ^^
Damit war ich natürlich gleich der beste Freund aller Fußballbegeisterten Italiener.

Nach meiner Woche Rom bin ich dann umgezogen. Maaaaan das war stressig sag ich euch. Mein blödes Sofa is kaputt gegangen und wollte sich einfach nicht transportieren lassen. Aber jetzt ist zum Glück alles oben und ich hab mein neues schönes Zimmer mit meinem Liebsten in einer Wohnung. Der hat sich übrigens vorm Umzug gedrückt weil er 3 Wochen lang Island unsicher gemacht hat. Hab ihn ganz schön vermisst meinen kleenen Plödi ^^ Aber das Wiedersehen war umso schöner.

Meine Einweihungsparty war auch riesig. Ne große Fete bis morgens um 9 Uhr ^^ und es sind tatsächlich alle gekommen. Die Wohnung war voll *ggg* War schön. Nur der nächste Tag war anstrengend. Sind da nämlich auf's Wacken gefahren. Es war sooooooo geil. Nur unser blödes Auto musste natürlich direkt auf dem Gelände einen Kühlerplatzer haben und net mehr weiter fahren. Aber unsere Nachbarn waren dafür umso cooler und die Bands und das Wetter haben aus allem das geilste Festival gemacht das ich erlebt hab bis jetzt. Auf jeden Fall besser als die Wackenschlammschlacht letztes Jahr. Da hat es nämlich wirklich nur geregnet. Bin total braungebrutzelt vom Wacken zurückgekommen. Außerdem hatte ich auf dem linken Arm und auf dem rechten Bein einen Sonnenbrand... wie auch immer ich das geschafft hab *ggg*
Leider haben Subway to Sally auf dem Festival zu kurz gespielt... die Stunde war echt fix um. Aber es war sooooooo super.

Nach dem Wacken ging es an den Giebelbau bei den Eltern meines Freundes. Holz runter kloppen. Neues Holz streichen, und wieder anschrauben.... jaaaaa.... ihr hört richtig... ne menge arbeit... dat ganze zu schrauben anstatt wie üblich zu tackern. Naja.. egal.... hat funktioniert und die Abende waren nett. Hab scheinbar endlich einen Draht zu seinen Eltern. Hatten ein paar schöne Gespräche. So übel und steiff sind sie dann doch nicht *grinst*

Nebenbei hab ich immer wieder die Brettspielwelt unsicher gemacht und Tichu, Doko, und Carcasonne gespielt. Is ne feine Sache und man kann ganz schön die Zeit vergessen. Außerdem hatten wir hier bei mir auch einige schöne Dokorunden. Wie konnte ich nur jemals ohne dieses Spiel leben???

Im Moment muss ich nebenher etwas arbeiten um mir nächsten Monat nochmal eine Fahrt nach Berlin leisten zu können und da nochmal schön Urlaub zu machen. Diesmal dann zusammen mit meinem Freund =)

Ansonsten genieße ich wie immer mein Leben und freue mich an meinen Semesterferien. Außerdem hab ich wieder das Ritterburglern angefangen. Bin grad fleißig dabei das Feld von hinten etwas aufzuräumen. Funktioniert ganz gut und der liebe Robin hat mir ein paar schöne neue Chinarezepte gegeben. Allerdings fehlen mir Sam und Baumi beim Spammen. Mit den beiden war das einfach viel lustiger. Naja... dann muss ich eben alleine unser gutes GH vollspammen.

Liebe Grüße
curze
27.8.06 16:09


Probier's mal mit Gemütlichkeit....

... mit Ruhe und Gemütlichkeit und werf die alten Sorgen über Bord.

Mit diesem Motto lässt es sich ganz gut leben und sogar lernen. Hab mir gedacht nachdem mir von drei Profs noch zwei Hausarbeiten und eine weitere Klausur aufgedrückt wurden, dass es nicht weiter schlimm ist und ich wohl damit leben muss. Und wieso mir unnötig stress machen? Nenene... Hakuna Matata!
Also geh ich's ganz gechilled an. Relaxend inner Sonne liegen und da ein bissl lernen. Läuft prima, und meine Laune ist auch gleich viel besser. =)
Aber wie sollte meine Laune auch grade schlecht sein? Irgendwie unmöglich, eigentlich ist alles einfach nur toll, abgesehen von der Uni die zwischenzeitlich ein klein wenig nervig ist.
Aber ansonsten ist alles toll. Im Sommer ziehe ich um, ich bin wieder kreativ geworden und hab wieder angefangen ein paar Gedichte zu schreiben, meine Freunde und ich haben schon jetzt den halben Sommer verplant, Kiel wird hundert pro Deutscher Handball Meister =) und dann gibt's die größte Meisterschaftsfeier in Kiel am Rathausplatz wo man mich wahrscheinlich mitten drin entdecken kann. Bald hab ich Burzeltag und ich freu mich schon... auch wenn ich leider aus dem Teen Alter rauskomme.. 20.... meine Güte... das ist schon irgendwie alt *grinstbreit* Und was hab ich davon??? gar nix... ne 20 bringt einfach nix... ich darf noch immer keinen Alk in den USA trinken und vergünstigte Eintrittspreise in Discotheken oder ähnlichem gibt es mit 20 auch nicht. Also ein vollkommen überflüssiges Alter ^^ Deswegen hab ich mich grad dazu entschieden doch lieber 19 a zu werden ^^ dann kann man es mir als TEEN ^^ wenigstens net übel nehmen wenn ich immer noch gern ein bissl Mist mach *grinstbreit*
Naja.. wie auch immer.. im Mai geht die ganze Geburtstagsfeierei jetzt los. Wir veranstalten einen echten Feiermarathon. Einige meiner Freunde haben auch Geburtstag und es steigen noch ein paar schöne Studifeten zwischendurch. =) Das wird anstrengend *gg*

Ansonsten... mhm..... es wird immer noch kräftig gebeached und natürlich Doko gespielt ^^ Dienstags und Freitags und Samstags ist noch immer Volleyballtraining angesagt... obwohl es die letzten Male gar net soooo toll war.. naja... dafür machen wir ja bald wieder ne Fußballmannschaft auf zum Spaßturnier spielen =) Und im Juni ist Mondscheinhandballturnier. Da fahr ich auf jeden Fall wieder ins schöne Nordrheinwestfalen um da mit meiner alten Mannschaft wieder alles abzuräumen... wo ich doch dieses Jahr schon net mit zu den Beachhandballmeisterschaften kann =( Tja.... weit weg zu studieren von zu Haus hat eben doch auch ein paar klitzekleine Nachteile *gg*

So das war's ich muss in die Uni.

Grüße an alle

und an Kusselchen:
Hier hast du den gewünschten Blog... gerade deinen Kommentar gelesen und gleich auf deine Wünsche reagiert.. kannst mal sehen :-p

Greetz
curze
11.5.06 11:06


Es ist FRÜHLING!!!

=) Jap.. jetzt ist endlich wieder Frühling. Lange lange hab ich drauf gewartet. Meine Laune ist bombastisch. Ich hab endlich mal wieder ausgeschlafen, die Sonne scheint und gleich hab ich noch eine spannende Vorlesung =)
Heute Nachmittag fahr ich an den Strand wenn das Wetter so bleibt und dann wird gebeached. Jap.. jap... das wird ein toller Tag. Beachen und heute Abend geht's dann zum Volleyball und ins Strongbow 'nen legga Cider trinken und Chips fuddern und Doko spielen. Heute werd ich nämlich einfach die Seele baumeln lassen. =)
Und morgen geht's dann inner Uni fleißig weiter mit dem wohl härtesten Tag in der Woche von 10.00h bis 20.00h Uni mit den grausamsten Kursen. Aber ansonsten geht es mir wunderbar.
Mein Bauch ist noch immer voller Schmetterlinge, die bei diesem Wetter noch viel mehr flattern als sonst. Mhm... normal wenn man nach 6 Monaten noch immer Schmetterlinge im Bauch hat? Hat ich noch nie.. aber ich find's toll =)
Oh.. und ehe ich es vergesse..... ich hab alle meine Klausuren bestanden =) die viele Arbeit hat sich also wenigstens gelohnt. Zu nächster Woche muss ich jetzt nur noch nen Referat vorbereiten und mich um meine Stil I Klausur kümmern. Aber dann hab ich's erstmal geschafft bis dann bald meine Griechisch Vorklausur kommt. Ist doch schön wenn alles so gut läuft =)
Hachja.... und im Sommer zieh ich um.
Allerdings weiß ich noch nicht genau wohin.... Mein Freund hat gefragt ob ich net bei ihm einziehen will.... weil seine Mitbewohnerin im Sommer auszieht und nach Schweden geht zum studieren. Aber möchte ich das?!? Ist das nicht ein bißchen früh??? ich weiß es net... ich mein... mhm... zusammenziehen.. mhm.... ich weiß net... eigentlich spricht nicht viel dagegen.. schließlich bin ich sowieso immer bei ihm... mitlerweile war ich seit etwa drei Wochen nicht mehr zu Hause... aber zusammenziehen?? ich weiß net...
Schließlich könnt ich auch ne spitzen-Wg mit meinem besten Kumpel aufmachen der im Sommer zu mir nach Kiel kommt =) Allerdings hat mein Liebster ihm den Rang als bester Freund schon fast ganz abgelaufen... ich find's super =) Nu hab ich zwei beste Freunde und einer davon ist ein ganz wunderbarer Freund. Hachja... hab gestern übrigens die beste Massage meines Lebens bekommen. Jaja.. hab mir schon nen tollen Freund gesucht... der umsorgt mich und gibt mir alles was ich will und brauche ^^
Gestern haben wir zusammen Brownies gebacken ^^ war schon ne lustige Sache.. vor allem die Küche sah hinterher gut aus *gg* wie ein riesiges Schlachtfeld. ^^
Sooo... jetzt muss ich los... mein Magen verlangt nach was zu fuddern deswegen werd ich mich jetzt inne Mensa verziehen ^^ =)
Joa... ich hoffe euch geht's allen so super wie mir =)

If you're happy and you know it clap your hands *sing und mit hands clap* If you're happy and you know it clap your hands. If you're happy and you know it and you really want to show it, if you're happy and you know it clap your hands =)
11.4.06 12:43


Mel et fel

Nolens volens debeo discere =(
Non vitae, sed scholae discimus.... so fühl ich mich im Moment. Ich lerne und lerne und lerne und lerne und lerne. Griechisch Vokabeln, so an die 10000000000000000000 Stück in den vergangenen Tagen. Griechisch Grammatik kann ich schon nemmer sehen. Und erst recht meine griechisch Übersetzung. Platon... jaja.. ist zwar ein interessanter Philosoph.. aber das les ich lieber auf Deutsch und net auf Griechisch. Man man man... wenn das wenigstens Sinn geben würde was ich da vor mich hin übersetze.. das wär ja schon etwas. Aber nein.. irgendwie hab ich echt keinen Plan...Greaca sunt non legentur. Will sagen... Griechisch is plöde und echt schwer... =(
Wie sagte Properz: In magnis et voluisse sat est....
Dazu kann ich nur sagen, Volo, sed non possum!
Am Ende dieses Semesters werde ich mich wahrscheinlich einbuddeln können weil ich durch die ganze Lernerei wahnsinnig geworden bin. 31 Semesterwochenstunden erwarten mich dieses Semester. Am Ende dann 7 oder 8 Klausuren und 2 Hausarbeiten. Man man man... wie soll ich das alles nur schaffen?? Aber wat mut dat mut.
Wenigstens sind meine Lateinübersetzungen um einiges besser als der griechisch kramz. Ovid zu übersetzen macht sogar richtig Spaß. Und meine letzte Übersetzung war wirklich das Non plus ultra =)
Joa... allerdings hänge ich jetzt schon ein bissl mit meiner Lernerei hinterher... deswegen werd ich mich gleich in die Mensa verziehen und was essen, um dann wieder weiter zu lernen. Und lernen und lernen und lernen und lernen bis ich heute Abend wieder tot ins Bett falle.
Halt nein.. geht ja nicht.. heute Abend ist noch Volleyball. Dabei hab ich eigentlich gar keine Zeit.. muss mich schließlich auch noch um meine Philo-Klausuren kümmern und meine Logik Aufgaben fertig machen... mhm... wie soll ich das alles nur hinkriegen?? Aber volleyball muss sein. Des is echt richtig gut um sich abzureagieren und ein bissl Ausgleich zu der vielen Lernerei muss ich schon haben. Ich kann einfach nicht den ganzen Tag nur am Schreibtisch hocken und pauken.Die letzten Male war ich richtig gut beim Volleyball, endlich hab ich meine geschmetterten Bälle mal nicht immer nur ins Aus gehauen ^^ Hab mich gefühlt wie Mila Superstar *grinselt* War echt spaßig. Aber die Leutz mit denen ich spiele sind einfach toll.

War heute morgen schon joggen, um danach fit an meine Lernerei zu gehen.. jaja.. pünktlich um acht hab ich angefangen zu lernen. Hab meinem Schatz Kaffee gekocht und frühstück gemacht, damit er so verschlafen wie er war wenigstens noch einigermaßen fit in der Uni ankam. Und dann habsch gelernt gelernt gelernt... Mein Kaffeekonsum is in den letzten Tagen auch rapide angestiegen. Dabei trinke ich sonst schon immer massenweise Kaffee. Wahrscheinlich werde ich irgendwann an einer Überdosis sterben ^^ Aber was red ich da... Koffein is gut. Kaffee schwarz und schön stark is einfach lebenswichtig.
Gleich muss ich los.. um mich bald inner Bib zu vergraben und meine Bücher weiter zu übersetzen. Ich gäbe alles dafür mal wieder ein nicht lateinisches oder griechisches Buch zu lesen. Aber ich hab einfach keine Zeit. *seufzt* Und Lernen is echt plöde und ich glaub Nec scire fas est omnia! Sed necesse est =(
Carpe diem!
curze
4.4.06 11:25


Mal wieder ein Blog

Endlich bin ich wieder bei meinem Schatz. Mein Praktikum ist vorbei und ich hab's gut gemeistert finde ich. Habe viel gelehrt und auch selbst viel gelernt.
Und die letzten Tage musste ich es genießen wieder in den Armen meines Liebsten zu sein. Da ist keine Zeit um großartig zu bloggen.
Aber es ist wahnsinnig schön vermisst zu werden und selbst wieder dieses Flattern des Verliebtseins zu spüren. Schmetterlinge die jeden Monat mehr werden anstatt mit der Zeit weniger. Je mehr ich von ihm weiß, desto mehr gefällt er mir und desto glücklicher werde ich.
Oh.. morgen sind wir im übrigen 5 Monate zusammen und es läuft alles einsame Spitze. So eine Beziehung hatte ich bis jetzt noch nie, nach 5 Monaten genieße ich noch immer jede Sekunde in seiner Nähe. So viel wir auch auf einem Haufen sitzen (bis jetzt waren wir nur durch's Praktikum einige Zeit getrennt und haben uns sonst täglich... oder besser gesagt tagelang am Stück gesehen) wir gehen uns noch nicht auf die Nerven.
Es ist einfach eine gute Mischung, Spaß, ernsthafte Gespräche, viel Unterwegs und genauso viele ruhige gemütliche Abende.
Aber ich werd mal sehen was die Zeit bringt. Ich will nach 5 Monaten nicht zu enthusiastisch klingen, schließlich kann immer viel passieren. Ich hoffe es bleibt wie es ist, denn ich bin einfach nur glücklich.
Es läuft auch sonst alles wahnsinnig gut. Ich verstehe mich prima mit meinen Eltern seit ich ausgezogen bin und an der Uni habe ich eine Menge guter Freunde gefunden. Mein Kieler leben ist einfach klasse. Alles so wie ich es gern haben möchte.
Gestern Abend habe ich wie jeden Dienstag Gilmore Girls geschaut zusammen mit meinem Liebsten. Jaja, das erträgt er für mich (dafür schaue ich mit BattlestarGalactica ^^) Und nach einer wirklich guten Massage haben wir dann noch einen weiteren Film gesehen.
Elizabethtown.... total schöner Film... könnte glatt zu einem meiner Lieblingsfilme werden. Auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film. Nicht so typisch kitschig wie die meißten Romanzen. Aber schön, lustig und ein klein wenig philosophisch und traurig.
Heute Abend langweile ich mich wohl eher. Mein Freund hat heute seinen Rollenspielabend und ich weiß noch nicht genau was ich machen werde. Wahrscheinlich früh schlafen gehen. Seit Tagen hab ich nämlich wieder wahnsinnige Kopfschmerzen. Hab ich in letzter Zeit ziemlich häufig. Total komisch... bin auf jeden Fall ziemlich platt und müde. Am Schlafen hindert mich allerdings meißt das fiese Dauerpochen in meinem Kopf. Auch Aspirin hilft da nicht, was eigentlich nichts macht.. denn ich schlucke das Zeug sowieso ungern und selten. Aber es wär schon schön wenn meine Kopfschmerzen auch mal wieder verschwinden. Aber eigentlich werd ich ganz gut umsorgt. Obwohl er sich langsam Sorgen macht. Vielleicht sollte ich mir das auch mal machen, so oft wie ich in letzter Zeit so starke Kopfschmerzen hab ist das echt nicht mehr normal. Manchmal sind sie so stark, dass ich echt gar nichts mehr zustande bringe und mich nur in meinem Bettchen herumwälze. Werde mich wohl die Tage mal beim Arzt durchchecken lassen. Dumm nur dass ich eine Abneigung gegen Ärzte hab. Die sind immer so grob wenn es um Sportverletzungen geht und die meißten sind furchtbar unfreundlich. Nur meine Frauenärztin ist toll ^^ aber zu der kann ich wohl eher nicht wegen meiner Kopfschmerzen gehen.
Naja... vielleicht hören sie ja auch einfach endlich mal wieder auf.
Ist zumindest das einzige, was gerade nicht sooo gut läuft. Ein kleines Übel würde ich sagen, zumindest eines mit dem man relativ gut leben kann. Wenigstens muss ich mich nicht wie viele Leute mit Depressionen rumschlagen und mich auch sonst nicht über mein Leben beschweren. Das ist nämlich verdammt toll und ich liebe mein Leben.
Allerdings geht mir der Schnee langsam ein klein wenig auf die Nerven. Irgendwie ist er einfach zu kalt und zu meiner momentanen Stimmung würde eher strahlender Sonnenschein und Wärme passen.
Ich freu mich schon auf den Sommer, der wird bestimmt klasse =)
Ich hoffe es geht euch allen so toll wie mir und ihr habt auch so viele Gründe euer Leben zu genießen und sich über jede Sekunde zu freuen und glücklich zu schätzen.
Das war's glaub ich jetzt auch erstmal mit dem Blog.
Mein Köpfchen explodiert nämlich gleich in 1000 Einzelteile wenn ich mich nicht sofort hinlege.
Greetz
curze
22.3.06 21:55


Sweet, so sweet!

Hachja, heute könnte ich einfach nur dahinschmelzen. Die kleinen Knuffeldinger waren heute einfach nur liebenswürdig. So süß und lieb. Jaja, haben alle wunderbar mitgearbeitet. Während der Bearbeitung meiner Übungszettel waren alle mucksmäuschenstill, sowas kannte ich vorher gar net. Man war das angenehm. Die Kostüme sind auch einfach nur toll geworden. Und ich hab die Rollen für das Theaterstück 1A belegt. Die Kleinen sind super. Einige haben sogar ratzfatz ihren Text gelernt. Gut.. ich hab mich auch bemüht dass sie nicht all zu viel Text haben, schließlich ist es für Erstklässler, denen teilweise das Lesen noch schwerfällt nicht einfach einen Text auswendig zu lernen. Aber bis jetzt hat es gut geklappt. In ihren Kostümen sehen sie zuckersüß aus. Einfach herrlich. Bin richtig stolz auf sie und auf mich natürlich auch. Hab das gut hinbekommen. Erst haben wir gelesen und gerechnet, außerdem haben wir zusammen herausgefunden, wann man welche Wörter groß und klein schreibt. Hat super geklappt. Wir haben das Schreibschrift W gemacht und dann hatten wir noch Zeit die Kostüme fertig zu machen und einmal das Stück mit Textbüchern durchzuproben. Sieht schon ganz gut aus für's erste Mal. Morgen wollen wir den Text noch etwas bearbeiten. Die Kleinen möchten nämlich selber bestimmen was das Schönste der Welt ist.
Heute gab es außerdem nicht einmal Streit. Herrliche Ruhe. Nur die Regenpause war anstrengend. In der Regenpause dürfen sie nämlich nicht raus und ich musste mich drinnen mit ihnen beschäftigen. Hat aber auch funktioniert, sind in die Turnhalle ausgewandert und haben dort getobt. Ich glaube fast danach war ich erledigter als die Kinder ^^
Auch die der 4. waren super. Sie haben nach dem Englischübungszettel sogar noch eine Bildergeschichte auf Englisch schreiben können. Danach haben wir noch in aller Ruhe Tafelfußball auf Englisch gespielt. Hat Spaß gemacht.
Morgen wird's hoffentlich wieder so toll.
Hab mich richtig gut mit der anderen Praktikantin angefreundet. Leider hat sie morgen ihren letzten Tag. Aber vielleicht kommt sie nächste Woche auch noch und macht mit mir zusammen den Unterricht bei den Kleinen, als Unterstützung sozusagen.
=) Bin total begeistert heute. Gleich geht's erstmal einkaufen. Schön ein paar neue Klamotten..bin irgendwie im Kaufrausch. Und ich hab sooooo ein schickes Oberteil entdeckt ^^ das muss ich haben ^^

Ach du Schreck, ich werde im übrigen nicht davon verschont dieses Jahr nochmal Kleid und hohe Schuhe anzuziehen ~_~ Grausig, ich hasse Kleider und Röcke... und ich war doch gerade letztens erst mit meinem Freund auf der Hochzeit seines Cousins, und nun heiratet mein Nachbar und will mich unbedingt dabei haben. Nun muss ich diesen furchtbaren Edelfummel schon wieder anziehen *seufzt* Es gibt nichts schlimmeres als auf Pfennigabsätzen zu tanzen.... oh man... ich bin echt niemand der gerne so rumläuft. Finde ich furchtbar, mich musste man sogar früher ins Kleid zwängen, anstatt Prinzessin wollte ich immer lieber Pirat sein *grinst*
Tjaaa... aber da werd ich wohl durch müssen. *seufzt* wenigstens hat mein Freund dann nochmal was zum Schmunzeln, er findet es sieht klasse aus.. nur ich finde das irgendwie seltsam. Mal schauen ob mein Freund diesmal auch wieder den perfekten Gentleman miemt so wie auf der Hochzeit seines Cousins ^^ Ohje.. da war ich echt platt als er auf einmal anfing mir den Stuhl ranzuschieben und zurechtzurücken und mir Getränke mitzubringen und mich richtig förmlich zum Tanzen aufzufordern. Das kennt man gar net von ihm ^^ Der verwirrte Blick seiner Mutter war auch toll, irgendwann meinte sie nur noch... seit wann kann mein Sohn sich benehmen? was hast du denn mit dem gemacht? Oder hat meine Erziehung etwa doch Früchte getragen ^^

Nu' muss ich los.. sonst schnappt mir wer das Oberteil vor der Nase wech ^^ und mein Dad hat mir extra Geld dagelassen weil er der Meinung ist ich kann mir ja mal was gönnen. Gut dass er nicht weiß, dass meine Ma das letzte Mal schon meinen Großeinkauf finanziert hat. Ist schon schön mal zu Hause zu sein... da wird man immer so verwöhnt ^^
9.3.06 11:57


Das schönste auf der Welt,

Zwei Wochen sollte mein Praktikum ursprünglich gehen. Und jetzt darf ich glatt nochmal zwei Wochen dran hängen. Klar die Kleenen sind schon irgendwie knuffig.. aber auf Dauer doch eher anstrengend. Und eigentlich hatte ich mich schon darauf gefreut endlich wieder nach Hause nach Kiel zu fahren. Schöne Scheiße wirklich. Die Lehrerin der 1. Klasse musste gestern einen Unfall bauen und ist nun für zwei Wochen krankgeschrieben. Dumm nur, dass auch eine andere Lehrerin krank geschrieben ist und nun ein Vertretungslehrer fehlt. Und das zwei Wochen vor dem Theaterabend der Grundschule. Tja... da kommt also heute der Schulleiter zu mir und bettelt regelrecht danach, dass ich doch bleiben soll. Und wieso das ganze??? Weil die Eltern ja soooo begeistert von mir sind, weil die Kleinen in der letzten Woche so viel bei mir gelernt haben und sogar der sonst so anstrengende John seine Hausaufgaben anständig macht und sogar Laura die sonst so schlecht im Rechnen ist wunderbar mit dem Operatorpfeil rechnet und sich sogar dieses schwierige Wort merken kann. Toll.. da macht man einmal was gut.. und was gibt's zur Belohnung, zwei Wochen extra... ^^
Die Kinder waren begeistert. Und zu allem Überfluss muss ich jetzt auch noch das Theaterstück mit ihnen einstudieren. Aber wem geb ich denn welche Rolle? Wir haben doch gerade erst die Requisiten fertig gebastelt. Sowas blödes. Naja.. ich werd das schon hinkriegen. Ich glaube ich bin einfach zu gut für diese Welt. Hätte ich doch einfach nein gesagt. *seufzt* Aber wer kann schon einer Horde kleiner bettelnder Kinder einen Wunsch abschlagen und dann dem Schulleiter erklären dass man eigentlich nicht so große Lust dazu hat?? Wie auch immer, ist vielleicht eigentlich gar nicht so schlecht. Schließlich lerne ich dabei auch eine Menge.
Das Theaterstück trägt im übrigen den Namen "Das Schönste auf der Welt", ich könnte mir aber wirklich etwas schöneres vorstellen. Im Urlaub am Strand sitzen und ganz gemütlich chillen zum Beispiel. Werd aber das beste draus machen. Und die Kleinen kriegen das mit dem Theater schon hin, sind ja alle ganz pfiffig. Morgen geht es dann wieder ans Kostüme basteln. Und jetzt hab ich auch keine Zeit mehr, meine Hausarbeit will fertig geschrieben werden und dann muss ich die Vorlagen für die Kostüme fertig machen und mir überlegen wer welche Rolle spielt. Oh und außerdem muss ich noch den Englisch-Übungszettel für die Schüler der 4. Klasse fertigstellen. Waaaahhh... was für ein Stress und das in meinen Semesterferien... *seufzt*
Nicht gerade das schönste auf der Welt...
8.3.06 12:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung